Schneller und fokussierter – mein neues Blogkonzept

Schneller und fokussierter – mein neues Blogkonzept

Nun ist es schon über 6 Wochen Wochen her, als ich meinen letzten Beitrag veröffentlicht habe. Keine Sorge, in der Zeit habe ich nicht auf der faulen Haut gelegen – im Gegenteil.

neues-blogkonzept

 

 

 

 

 

Das Training frisst mit nahenden Wettkampfterminen immer mehr Zeit, dazu kommt noch die Arbeit – und das Privatleben will man natürlich auch nicht vernachlässigen. Was zur Zeit aber am kürzesten kam war das Bloggen.

Deshalb musste ich mein Blogkonzept neu überdenken. Wozu blogge ich? Wie viel Zeit finde ich tatsächlich fürs Schreiben? Welche Inhalte interessieren mich genug, um darüber zu berichten?

Mein neues Konzept möchte ich keineswegs als final geschweige denn unfehlbar bezeichnen. Letztlich ist es wie beim Training – work in Progress.

In erster Linie geht es darum, dass man selber Spaß daran hat.

Das ist der Plan:

1. Mehr Trainingsberichte und -ergebnisse. Der Blog soll mir in erster Linie helfen mein Training zu reflektieren, das Erreichen von Zielsetzungen zu dokumentieren – und bei Nichterreichen für Fehleranalyse herhalten (was für ein Satz).

2. Mehr Equipment Tests – Dieses Jahr ist meine Wunschliste für zu kaufendes Equipment ziemlich groß geworden, eine stärkere Equipment-Test Sektion ist da natürlich naheliegend. Für mich. Für euch.

3. Die Funde der Woche Beiträge fliegen raus. Haben eigentlich auch nie in das Konzept eines Sportblogs gepasst. Stattdessen würde ich nach dem Vorbild der „Backpackers Link-List“ einen „Running Link-List“ einführen. Das wird ein Überblick der meiner Meinung nach lesenswertesten Laufblogbeiträge der letzten Woche sein. Im Dschungel der gefühlten 100.000 Internetsportblogs hilft das euch und mir den hoffentlich Überblick zu behalten.

Mein neues Blogkonzept ist also schneller und fokussierter. Passend dazu ein kurzer Dank an Adidas, die mit „Boost“ dieses Konzept bereits in Schuhform umgesetzt haben (ohne mich zu fragen!)

 

David Binninger

David Binninger, Wahlschwabe, Sportler aus Leidenschaft.

More Posts

2 Gedanken zu “Schneller und fokussierter – mein neues Blogkonzept

    • Hi Steven,

      Die müsste im Herbst nochmal zum Marathon kommen. Da bin ich dann dabei. Für die Frühjahresmesse hab ich keine Tickets. :|

      Grüße,

      David

Kommentare sind geschlossen.